Werbeanzeige

    Wirtschaft

    Freitag, 15 September 2017 12:45

    Fotowettbewerb: "Handwerk attraktiv"

    Die Handwerkskammern in Rheinland-Pfalz rufen gemeinsam mit dem rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium zum Fotowettbewerb "Handwerk attraktiv" auf.

    Nach dem Motto "Handwerk attraktiv – mehr als 1000 Worte" werden beim Fotowettbewerb der Handwerkskammern in Rheinland-Pfalz und dem rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium Fotos gesucht, die zeigen, wie vielfältig und attraktiv das Handwerk ist.

    Es geht darum, die Stärken des Handwerks zu zeigen:

    Mittwoch, 13 September 2017 17:45

    Opel räumt beim Automotive Brand Contest 2017 ab

    • „Best of Best“: Vernissage zum Opel-Lifestyle-Kalender 2017 begeistert die Jury
    • Ausgezeichnet: Der Opel-Messeauftritt in Paris sowie die Mokka X-Kampagne
    • So geht Ansprache heute: Auszeichnung für interaktive Kunden- und Marketing-Tools

    Rüsselsheim. Fünffach-Erfolg für Opel beim Automotive Brand Contest 2017. Zum Auftakt der IAA zeichnete der Rat für Formgebung gestern Abend in Frankfurt die diesjährigen Preisträger des international renommierten Designwettbewerbs für Automobilmarken aus.

    Bei einer schweren Fehlstellung der Wirbelsäule helfen Betroffenen meist nur Stützkorsetts weiter. Sie liefern die notwendige Stabilität.

    Montag, 11 September 2017 15:15

    Stadtsparkasse Kaiserslautern unterstützt ASB

    Seit Februar 2017 bietet der Arbeiter-Samariter-Bund den Junior Sanitätsdienst an. Dieses Konzept hat das Ziel, den Schülern der 3. und 4. Klassen die Erste Hilfe nahezubringen.

    Am Mittwoch, dem 20. September 2017, findet in der Zeit von 8.30 bis 16.00 Uhr an der Hochschule Kaiserslautern auf dem Campus Kammgarn in der Schoenstraße 11 die Vortragsreihe „STUDIUM & BERUF“ der akademischen Berater der Agentur für Arbeit Kaiserslautern-Pirmasens statt.

    Das TV-Team des VOX-Automagazins auto mobil wollte es wissen: Schafft der Reichweiten-Champion Opel Ampera-e mit nur einer Batterieladung die Fahrt von der östlichsten zur westlichsten Stadt Deutschlands?

    Kaiserslautern baut seine Stellung als digitale Stadt weiter aus. Die K-net Telekommunikation GmbH stellte am 29. August im Rahmen einer Pressekonferenz im iT-Campus Kaiserslautern die neue Marke „empera“ vor. empera steht für die ultraschnelle Glasfaseranbindung, welche K-net, das Tochterunternehmen der SWK Stadtwerke Kaiserslautern, in der Stadt und Umgebung verlegen und anbieten wird.
    empera Glasfaser ist ultraschnell – 500 Mbit/s für die Stadt

    Beigeordneter Peter Kiefer überbringt Glückwünsche der Stadt beim Spatenstich

    Was für ein Geschenk! Die Freude strahlte Marina Augustin aus dem Gesicht als sie zu ihrem „runden“ Geburtstag ein Auto bekommt! „Stimmt das echt?“, sei es ihr auf den ersten Moment nicht leicht gefallen, an ein solches Riesen-Geschenk zu glauben.

    Suchen

    Werbeanzeige