Werbeanzeige
    Mittwoch, 11 Oktober 2017 17:45

    100. Headis-TUrnier

    Infos Zur Trendsportart
    Headis (Kopfballtischtennis) wurde 2006 vom damaligen Sportstudenten René Wegner erfunden. An einer Tischtennisplatte wird ein etwa handballgroßer Gummiball nur mit dem Kopf gespielt. Die spektakuläre Sportart erfreut sich immer mehr Aufmerksamkeit. Medialer Höhepunkt waren zwei „TV Total Headis Spezial“ auf Pro7 mit Stefan Raab. Im vergangenen Jahr hat die junge Sportart mehrere virale Hits gehabt und wurde online über 350 Millionen Mal geklickt

    Teilnehmer aus ganz Deutschland werden anreisen
    Die Sportart begann als Spaß im Freundeskreis. Der Spaß ist geblieben, nur die Kreise, die Headis mittlerweile zieht sind um einiges größer. Mittlerweile spielen zigtausende Menschen in Deutschland und weltweit Headis. Von Jahr zu Jahr steigen die Teilnehmerzahlen bei den rund zwölf Weltcupturnieren, die jährlich gespielt werden. Aus ganz Deutschland werden über 150 Teilnehmer anreisen, um bei einem der größten Turniere des Jahres um Punkte für die Weltrangliste zu kämpfen. Auch aus Tschechien, Holland und der Schweiz haben sich längst mehrere Spieler angekündigt.
    „Der sportliche Teil steht an dem Turnierwochenende zwar im Vordergrund, die Turniere sind aber immer ein großes Miteinander“, berichtet Wegner. „Die Stimmung bei allen Teilnehmern ist positiv und es geht einfach nur darum gemeinsam Spaß zu haben. Für das Jubiläumsturnier in Kaiserslautern haben wir uns natürlich ganz besonders viel einfallen lassen, um den Spielern und Zuschauern eine gute Zeit zu bereiten“, blickt Wegner voraus.
    Turnier-Besonderheiten
    Best Dress Contest: Die schillerndste Verkleidung wird gesucht und prämiert!
    Live DJ
    BITO-Box-Shot: Hauptsponsor BITO Lagertechnik lädt zum Box-Shot! Bis zu 500€ für den Headis-Shop kann ein Spieler gewinnen
    Wildcards: Zwei Spieler werden je eine Wildcard für das Headis Masters im Januar gewinnen. Hier spielen ansonsten nur die besten Spieler aus 2017
    Rückblick über 11 Jahre Headis-Geschichte
    Die Brauerei Schnorres und der Barberhop Rocketman werden ebenfalls ausgefallende Aktionen für alle Spieler und Besucher bieten

    Allgemeine Infos zum Turnier
    Gespielt werden zwei Konkurrenzen: Bis zu 120 Jungs und 40 Mädels werden an insgesamt 24 Tischtennisplatten antreten.

    • Austragungsort: Unisport der TU Kaiserslautern – Paul-Ehrlich-Straße 28, 67663 Kaiserslautern.
    • Zuschauer können selbstverständlich kostenlos vorbeikommen und sind gerne gesehen.
    • Einlass: 10 Uhr Halbfinalspiele: etwa 17:30 Uhr
    • Turnierbeginn: 11 Uhr
    • Siegerehrung: etwa 19:30 Uhr

    Quelle: Text/Bild

    Marcus Reeg
    Headis Trendsports GmbH
    In den Hanfgärten 16
    66919 Weselberg

    Kaiserslautern den 11.10.2017

    Suchen

    Werbeanzeige