Werbeanzeige
    Dienstag, 08 August 2017 17:40

    Maximilian Dittgen wechselt auf Leihbasis nach Wiesbaden

    Mittelfeldspieler Max Dittgen läuft in der noch jungen Saison künftig für den SV Wehen Wiesbaden auf. Der 22-Jährige wird für die Spielzeit 2017/18 an den Drittligisten verliehen.

    Der frühere Juniorennationalspieler wechselt im vergangenen Sommer von der SG Sonnenhof Großaspach auf den Betzenberg. Für den FCK lief er bisher in fünf Zweitligapartien und in 19 Regionalligaspielen, in denen er vier Treffer erzielte und sechs weitere vorbereitete, auf.

    „Für Max ist es jetzt wichtig, den nächsten Schritt in seiner Entwicklung zu nehmen und möglichst viel Spielzeit zu bekommen. In Wehen trifft Max auf seinen früheren Trainer Rüdiger Rehm, mit dem er schon in Großaspach zusammengearbeitet hat. Auch deswegen haben wir am Ende einer Leihe zugestimmt. Wir werden seine Entwicklung intensiv verfolgen und wünschen Max einen guten Start und viel Erfolg“, so FCK-Chefscout Boris Notzon.

    Quelle Text/Bild:
    1. FC Kaiserslautern e.V.
    Fritz-Walter-Straße 1
    67663 Kaiserslautern
    www.fck.de

    Kaiserslautern, 08.08.2017

    Suchen

    Werbeanzeige