Montag, 16 April 2018 16:00

    Mit 1,25 Promille hinters Steuer gesetzt

    Ein 23-Jähriger hat sich am Sonntagmorgen mit 1,25 Promille hinters Steuer gesetzt.

    Der Autofahrer war gegen 6 Uhr in der Lauterstraße von einer Polizeistreife kontrolliert worden. Die Beamten stellten Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht: Der 23-jährige Fahrer lenkte seinen Pkw unter Alkoholeinfluss. Seinen Wagen musste der Mann stehen lassen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Auf der Polizeidienststelle wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der 23-Jährige blickt einem Strafverfahren entgegen.

    Beispielbild, Bildquelle: http://www.polizei-beratung.de/presse/pressebilder.html


    Quelle Text/Bild:
    www.polizei.rlp.de  
    Polizeidirektion Kaiserslautern
    Logenstraße 5, 67655 Kaiserslautern
    Telefon: 0631/369-0

    Kaiserslautern, 16.04.2018

    Suchen

    Werbeanzeige
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok