Werbeanzeige

    Panorama

    Zum fünften Mal bietet die Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“ vom 2.-10. September 2017 die Gelegenheit, gelungene Beispiele der Energiewende im Land zu erleben. Die Energieagentur Rheinland-Pfalz hat als Organisator erneut zahlreiche Partner und Akteure gewinnen können, die in mehr als 100 Veranstaltungen eine große Bandbreite an Themen rund um Energiewende und Klimaschutz bieten.

    Mittwoch, 30 August 2017 11:45

    Mit neuen Medien immer die Nase vorn

    EDV-Seminare im September in der Pfalzakademie Lambrecht

    Die Pfalzakademie in Lambrecht bietet immer wieder interessante EDV-Seminare an. So geht es am Donnerstag, 7. September, darum, wie man „Smartphone und Tablet (Android) erfolgreich einsetzen“ kann.

    Im September starten die beliebten deutsch-französischen Biosphären-Bauernmärkte in die Herbstsaison. Gastgeber ist am Sonntag, 10. September, von 10 bis 17 Uhr Wissembourg.

    Ein verspannter Nacken und Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Alltagsleiden. Wer unter einem verspannten Nacken leidet, belastet damit meist auch Schultern, Rücken und Brustkorb. Schlafstörungen können die Folge sein.

    Eine Arbeitsstelle zur „Geschichte der Juden in der Pfalz“ hat das Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde in der Pfalzakademie Lambrecht, eröffnet.

    Die Mischung macht’s beim größten eintägigen Oldtimertreffen Deutschlands in Rüsselsheim. Veteranen aller Marken vom historischen Automobil über Traktoren und Motorräder bis hin zum Fahrrad präsentieren sich stilvoll entlang des Mains und im Verna-Park.

    Sonntag, 27 August 2017 08:08

    Gärtnern für die Artenvielfalt

    Veranstaltungen des Biosphärenreservats im September

    Hobbygärtner können im Rahmen des Projekts „Gärtnern für die Artenvielfalt“ des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen im September drei Veranstaltungen besuchen.

    Die Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg hat zwei ihrer Dienstfahrzeuge durch Elektroautos ersetzt. Bürgermeister Harald Westrich und der Verbandsgemeinderat wollen damit auch ein Zeichen für die Zukunft setzen.

    Mainz - Rund 650 Einsatzkräfte von Polizei unter Leitung des Landeskriminalamtes Rheinland-Pfalz, Steuerfahndung und Zoll durchsuchten am heutigen Tag in einem Verfahrenskomplex der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern, Zentralstelle für Wirtschaftsstrafsachen, über 100 Geschäfts- und Privaträume mit Schwerpunkten im Raum Ludwigshafen/Mannheim sowie im Großraum Köln.

    Suchen

    Werbeanzeige

    Statista Infografik-Ticker

    Infografik: Die beliebtesten Studiengänge in Deutschland | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista