Werbeanzeige

    Kaiserslautern

    Montag, 02 Oktober 2017 09:45

    Deckenarbeiten in der Fischerstraße

    Einwöchige Sperrung stadtauswärts ab dem 9. Oktober erforderlich

    Die Stadtbibliothek veranstaltet von Montag, 02. Oktober, bis Freitag, 06. Oktober 2017, wieder einen großen Bücherbasar.

    Samstag, 30 September 2017 10:31

    Ausfall des Dienstagsmarkts wegen Feiertag

    Am kommenden Dienstag, 3. Oktober, fällt der Wochenmarkt auf dem Stiftsplatz aufgrund des Feiertages aus.

    Gemeinsames Semesterprojekt der Stabsstelle Controlling mit DFKI und Hochschule Mannheim

    Wieviele Seniorinnen und Senioren leben in der Innenstadt – wieviele in den Ortsbezirken? In welches Viertel ziehen Neu-Lautrer besonders gerne? Wo leben mehr Frauen, wo mehr Männer? Die in der Stadtverwaltung erfassten Einwohnermeldedaten bieten ein Füllhorn von statistischen Auswertungsmöglichkeiten, die für Politik und Verwaltung eine große Hilfe bei wichtigen Entscheidungen sein können.

    Langjähriger WFK-Geschäftsführer Walter Scherer geht in Ruhestand

    Im Kreise vieler Kollegen und Wegbegleiter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung wurde heute der langjährige Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Stadt und Landkreis Kaiserslautern (WFK) in den Ruhestand verabschiedet. Scherer ist seit Gründung der WFK im Jahre 1992 mit dabei und war seit 15 Jahren Geschäftsführer für das Stadtgebiet, sein Nachfolger ist seit 15. Juli 2017 Stefan Weiler. Geschäftsführer für den Landkreis ist und bleibt Philip Pongratz.

    Beigeordneter Joachim Färber und Bahnrad-Olympiasiegerin Miriam Welte übergeben Sport- und Spielgeräte

    Kaiserslautern, 26. September 2017. In Kaiserslautern startet fit4future, die Präventionsinitiative für gesunde Schulen. Miriam Welte, Bahnrad-Olympiasiegerin und fit4future-Botschafterin, übergibt gemeinsam mit Joachim Färber, Beigeordneter und Schuldezernent der Stadt Kaiserslautern und Horst Braner, Leiter der Landesvertretung der DAK-Gesundheit sowie der Cleven-Stiftung die erste fit4future-Tonne in Rheinland-Pfalz.

    In der Stadt Kaiserslautern waren im September 4.840 Frauen und Männer bei der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter arbeitslos gemeldet. Das waren 153 bzw. 3,1 Prozent weniger als im August und 288 bzw. 5,6 Prozent weniger als im September des vergangenen Jahres.

    Landkreis Kaiserslautern 

    Im Landkreis Kaiserslautern waren im September 2.808 Frauen und Männer bei der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter arbeitslos gemeldet. Das waren 235 bzw. 7,7 Prozent weniger als im August und 131 bzw. 4,5 Prozent weniger als im September des vergangenen Jahres.

    Die Lage am westpfälzischen Arbeitsmarkt hat sich im September deutlich verbessert. Zahlreiche junge Menschen, die im Sommer nach ihrer schulischen oder betrieblichen Ausbildung arbeitslos wurden, fanden bereits wieder einen beruflichen Einstieg. Auch weiteren zuvor arbeitslos gemeldeten Frauen und Männern gelang nach der Ferien- und Urlaubszeit die Rückkehr in den Beruf. Mit der saisonalen Herbstbelebung ist damit die Zahl der Arbeitslosen in der Westpfalz spürbar zurückgegangen.

    Suchen

    Werbeanzeige