Werbeanzeige
    Dienstag, 13 März 2018 18:30

    Workshop macht Ehrenamtliche zu Job Coaches

    Geflüchtete Menschen hier in Kaiserslautern in Lohn und Brot zu bringen, ist wesentliche Grundlage gelingender Integration – und zugleich eine große Chance, dem Fachkräftemangel zu begegnen.

    Um ehrenamtliche Helfer dabei zu unterstützen, Geflüchtete bei der Jobsuche beraten zu können, bietet die Stadt daher gemeinsam mit dem gemeinnützigen Unternehmen integrAIDE (www.integrai.de) einen Workshop an, bei dem zehn ehrenamtliche Helfer zu zertifizierten „Job Coaches“ ausgebildet werden.
    In dem zweitägigen Workshop werden die Teilnehmer rund ums Thema Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten informiert und geschult. Er richtet sich an komplette Neueinsteiger in die Thematik ebenso wie an Personen, die bereits Erfahrungen auf dem Gebiet gesammelt haben. Der Workshop ist kostenlos und findet am 04. und 05. Mai 2018 in der Villa Jaenisch (Villenstraße 6-8) statt. Interessierte schicken bitte einen Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben (rund eine halbe DinA4-Seite) bis zum 9. April 2018 per e-Mail oder schriftlich ans Projektbüro für Integration, wo Ehrenamtskoordinatorin Olivia Duran gerne auch bei Fragen zur Verfügung steht.
    Olivia Duran
    Ehrenamtskoordinatorin
    Projektbüro Integration und
    Interkulturelle Angelegenheiten
    Rathaus Nord, Gebäude A
    Lauterstr. 2
    67657 Kaiserslautern
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Telefon: 0631 - 365 – 4472

     

     

    Quelle Text/Bild:

    Pressestelle der Stadtverwaltung Kaiserslautern

    www.kaiserslautern.de

    Kaiserslautern, 13.03.2018

    Suchen

    Werbeanzeige
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok