Werbeanzeige

    Veranstaltungen

    27Aug
    31Aug
    Donnerstag, 03 August 2017 17:15

    Stadtsparkasse Kaiserslautern unterstützt die Jugendarbeit des Tennisclubs Rot-Weiß Kaiserslautern

    Eine Spende in Höhe von 1.500 Euro überreichten Karl-Heinz Dielmann, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Kaiserslautern und Bereichsleiterin Karin Decker dem ersten Vorsitzenden des Tennisclubs Rot-Weiß, Rolf Wörner und dem Finanzvorstand Ernst-Dieter Herr.

    Sie zeigten sich sehr erfreut über die Spende, die für die Jugendarbeit verwendet werde. Der Tennisclub Rot-Weiß hat 750 Mitglieder, davon 300 Kinder und Jugendliche und ist der stärkste Tennisclub der Pfalz. Neben 15 Tennisplätzen im Freien und zwei Hallenplätzen gibt es auch drei Boulebahnen. Die Gastronomie ist ganzjährig für jedermann geöffnet und besitzt eine schöne Sonnenterrasse im Sommer.

    Es entspräche dem Selbstverständnis der Stadtsparkasse, sich für die Region zu engagieren, so Dielmann. Deshalb unterstütze die Sparkasse seit vielen Jahren den Tennisclub Rot-Weiß. Der Sport und die Jugendarbeit stelle ein wichtiges Bindeglied des gesellschaftlichen Zusammenhalts dar.

    Quelle Text / Bild :
    Stadtsparkasse Kaiserslautern
    Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
    Tel.: 0631 / 32001-0
    www.stadtsparkasse-kaiserslautern.de

    Kaiserslautern, 03.08.2017

    Suchen

    Werbeanzeige