Werbeanzeige

    Veranstaltungen

    27Aug
    31Aug
    Mittwoch, 09 August 2017 19:15

    Eine Million Euro für Ausbau der K 62 in Otterbach

    Der Landkreis Kaiserslautern erhält für den rund 1,4 Kilometer langen Ausbau im Zuge der Kreisstraße (K) 62 in der Ortsdurchfahrt Otterbach und der sich anschließenden freien Strecke bis zur Kreisgrenze eine Zuwendung in Höhe von 1.012.000 Euro, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat.

    Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) wird in den nächsten Tagen den förmlichen Bewilligungsbescheid versenden.

    Die Dimensionierung des Asphaltoberbaus der K 62 genügt nicht mehr den heutigen verkehrlichen Anforderungen. Demzufolge befindet sich die Fahrbahn in einem schlechten baulichen Zustand. Risse und Verdrückungen beeinträchtigen die Verkehrssicherheit. Die Fahrbahn der K 62 wird daher einer grundhaften Erneuerung unterzogen.

    Die Ausbaumaßnahme der neuen K 62 in der Baulast des Kreises beginnt am neuen Kreisverkehrsplatz mit der Landesstraße 389 in Otterbach und endet an der Kreis- bzw. Stadtgrenze in Richtung Kaiserslautern.

    Im innerörtlichen Abschnitt werden durch die Gemeinde auch die Nebenflächen ausgebaut. Die Verbandsgemeindewerke erneuern im Zuge des Straßenausbaus auch die Ver- und Entsorgungsleitungen.

     

    Quelle Text/Bild:
    Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
    Pressestelle
    Schillerplatz 3-555116 Mainz
    Tel. +49 (0 61 31) 16 - 0 (Zentrale)

    Kaiserslautern, 09.08.2017

    Suchen

    Werbeanzeige

    Statista Infografik-Ticker

    Infografik: Die beliebtesten Studiengänge in Deutschland | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista