Bildung

    Samstag, 15 April 2017 17:59

    Vortrag und Workshop zu OpenSCAD

    Am Dienstag, dem 25. April 2017 um 19 Uhr bietet Dr. Ronny Bergmann bei Chaos inKL. e.V. eine Einführung in die CAD-Software Open-SCAD. Der Eintritt ist frei und es ist keine Anmeldung nötig.

    Die Berufsbegleitenden MBA-Studiengänge (Master of Business Administration) der Hochschule Kaiserslautern starteten aktuell ins Sommersemester. An den Präsenzstudienorten Campus Zweibrücken und im süddeutschen Augsburg nahmen 17 Studierende ihr MBA Fernstudium auf.

    Um das Berufswahlspektrum von Mädchen und Jungen zu erhöhen, finden am 27. April 2017 die bundesweiten Aktionstage Girls'Day und Boys'Day statt.

    Hintergrund des seit 2001 stattfindenden Girls’Day ist, dass die Hälfte aller Mädchen, obwohl sie im Schnitt die besseren Schulabschlüsse und Noten haben, aus nur zehn verschiedenen Ausbildungsberufen im dualen System wählen. Darunter befindet sich kein einziger naturwissenschaftlich-technischer Beruf. In Studiengängen, wie beispielsweise Ingenieurswissenschaften oder Informatik, sind Frauen deutlich unterrepräsentiert. Damit schöpfen sie ihre Berufsmöglichkeiten nicht voll aus; den Betrieben aber fehlt gerade in technischen und techniknahen Bereichen zunehmend qualifizierter Nachwuchs.

    Die Hochschule Kaiserslautern hat eine weitere Partnerhochschule in Südamerika. Am 17. März unterzeichneten der Präsident der Hochschule, Prof. Dr. Hans-Joachim Schmidt, und der Gründungsrektor Prof. Dr. Ruben Ascúa der Universidad Nacional de Rafaela den Kooperationsvertrag.

    tu kl logoWie sieht die Arbeitswelt 4.0 aus? Wie entwickeln sich die Arbeitsplätze der Zukunft? Wie wird sich die Arbeitswelt in den kommenden Jahren verändern?

    Rund drei Millionen Elektroräder waren laut Zweirad-Industrie-Verband 2016 auf deutschen Straßen unterwegs. Mit steigender Tendenz, denn E-Bikes erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch wie erkennen Radfahrer schnell und einfach, wie lange der Akku noch hält? Mit dieser Frage hat sich ein studentisches Team an der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern beschäftigt. Es hat eine Technik entwickelt, die Informationen zum Akkustand an einen Laptop schickt. Möglich ist es auch, die Daten auf Smartphone, Tablet-Rechner oder Smart-Watch zu senden.

    Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Hochschule Kaiserslautern am Girls‘Day, dem bundesweiten Mädchenzukunftstag, am 27. April 2017. In einer Reihe von Workshops an den Studienorten Pirmasens, Zweibrücken und Kaiserslautern können insgesamt 85 Mädchen in die Welt der Naturwissenschaften und Technik hineinschnuppern.

    Beim Verarbeiten von Informationen spielen Elektronen eine wichtige Rolle. Geräte werden aber immer kleiner und leistungsfähiger. Elektrischer Strom mit seiner hohen Abwärme stößt hier an Grenzen.

    Hochschule KaiserslauternAm 24. April 2017 startet die Hochschule (HS) Kaiserslautern ihr diesjähriges Programm zur Kinder-Uni an den drei Studienorten Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken. Insgesamt 27 Beiträge wollen Kindern zwischen 8 und 12 Jahren Antworten auf typische Kinderfragen geben und auf leicht verständliche Weise wissenschaftliche Hintergründe erklären.

    Suchen

    Werbeanzeige