Bildung

    TU KLVom 22. bis 24. Mai kommen auf dem Campus der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern rund 30 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 10 und 11 zu einem Physikseminar und zur 3. Runde des Landeswettbewerbs Physik zusammen.

    Als eine von nur zwei Rheinland-pfälzischen Schulen hat in diesem Schuljahr das Albert-Schweitzer-Gymnasium Kaiserslautern drei Schülern die Reise in die italienische Kleinstadt Arpino ermöglicht, wo sie zusammen mit Schülerinnen und Schülern aus ganz Europa an dem renommierten internationalen Lateinwettbewerb Certamen Ciceronianum Arpinas teilnehmen konnten.

    tu kl logoWie lerne ich, meine Zeit einzuteilen? Wie setze ich beim Lernen Prioritäten? – Gerade zu Studienbeginn sind viele Erstsemester schnell überfordert, auch später gibt es oft Situationen wie etwa Prüfungen, die sie unter Druck setzen.

    kaiserslauternDie Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Rheinland-Pfalz hat mit Schreiben an die Stadt den Einbau neuer, energieeffizienter Fenster sowie die Sanierung der Oberlichter in der Mensa im Schulzentrum Süd offiziell bewilligt.

    Mathe, Maschinenbau oder doch lieber etwas mit Informatik? Wer noch nicht genau weiß, welches Studienfach es nach dem Abitur denn sein soll, kann sich am Studien-Informationstag am Mittwoch, den 24. Mai, von 9 bis 17 Uhr an der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern über das Studienangebot informieren. Zudem gibt es beispielsweise Tipps zur Studienfinanzierung und zu Wohnkosten. Studieninteressierte können auch an Vorlesungen und Seminaren teilnehmen und so in den Uni-Alltag hineinschnuppern. Wer bei der Studienwahl schon sicher ist, kann sich außerdem online bewerben. Hier hilft das Team des StudierendenServiceCenters (SSC) weiter.

    itwm logoWie kann die Energiewende hin zu erneuerbaren Energieerzeugern effizient erreicht werden? Der Beitrag der Gruppe Green by IT des Fraunhofer ITWM aus Kaiserslautern zur Energiewende heißt myPowerGrid: Die Steuerung von dezentralen Energiespeichern und -erzeugern durch ein intelligentes und herstellerunabhängiges Energiemanagementsystem.

    landkreis„Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben aber dem Tag mehr Leben“
    Lässt sich Zeit managen? Der Tag hat 24 Stunden und lässt sich darin auch nicht beirren. Zeitmanagement ist die Kunst, die vorhandene Zeit so effektiv zu nutzen, dass wir alles, was uns wichtig ist, in einer Weise erledigen können, die uns keinen Stress bereitet.

    Donnerstag, 11 Mai 2017 14:15

    Walter Moroder – geheimnisvolle Wesen

    Lehrerfortbildung im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

    Eine Fortbildung für Pädagogen zur Sonderausstellung „nzaul᾽dauter (irgendwo anders) – Skulpturen und Zeichnungen von Walter Moroder“ veranstaltet am Dienstag, 23. Mai, von 16 bis 18 Uhr das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1.

    In den nächsten Wochen finden zahlreiche Fortbildungen für Mitarbeiter des Gesundheitswesens im PRE-Park Kaiserslautern statt.

    Suchen

    Werbeanzeige